Oberbandstationen

Oberbandstationen stützen das Band und die Ladung im Transportabschnitt des Förderers und werden mit Trogwinkeln von 20 °, 35 °, 45 ° konstruiert und hergestellt. Alle anderen Winkel werden ebenfalls nach Kundenwunsch und Zeichnungen der hergestellt.

Oberbandstationen stützen das Band und die Ladung im Transportabschnitt des Förderers und werden mit Trogwinkeln von 20 °, 35 °, 45 ° konstruiert und hergestellt. Alle anderen Winkel werden ebenfalls nach Kundenwunsch und Zeichnungen der Oberbandstationen hergestellt.

SPEZIFIKATION:
Für Gürtelbreite: 400-2800mm
Muldenwinkel: 0 ° -45 °
Oberflächenbehandlung: Elektrostatische Pulverbeschichtung, Galvanisierung.
Standard: DIN, CEMA, JIS, AS, SANS-SABS, GOST, AFNOR usw.

EIGENSCHAFTEN:
1. Tief geformte kanalseitige Halterungen für zusätzliche Festigkeit.
2. Verstopfungsfreie Mittelständer.
3. Minimale Rollenabstände.
4. Schwerlast-Fußpolster für die Befestigung an Schrauben.

ANWENDUNG:
Bergbau
Stahlwerk
Zementwerk
Kraftwerk
Chemiefabrik
Seehafen
Lager
etc.

ZERTIFIKAT:
ISO9001, CE


Tragrollenstationen, Tragrollen-Stationen, Tragrollen stationen

2-teilige Oberbandstationen:
2 Tragrollen sind V-förmig eingelegt. Nur für kleinere Bandbreiten zu empfehlen.

3-teilige Oberbandstationen:
Hier werden 3 Rollen eingelegt. Die wohl gebräuchlichste Ausführung.

5-teilige Oberbandstationen:
Ausgerüstet mit 5 Rollen. Im Bereich Steine und Erden nicht üblich.

Get a Quote or Catalog

Contact Info

Holen Sie sich ein Angebot oder einen Katalog

Kontaktinformation